Copyright © by Dr. Klaus Fischer Verlag


 

Karl Binding
Der Versuch der Reichsgründung durch die Paulskirche

Eingel. und hrsg. von Klaus H. Fischer
2009, 2. Auflage, 80 S., Pb., Format 13x19,5 cm, 16,30 Euro
ISBN 978-3928640-92-3

In der Paulskirche kam es zu einer der merkwürdigsten und einflußreichsten Verfassungsgründungen. Hier entstand die "Vorlage" aller nachfolgenden deutschen Verfassungen, hier haben unsere heutigen Grundrechte ihren Ursprung. Die Frankfurter Nationalversammlung, die bisweilen als "Akademikerparlament" bezeichnet wird, unternahm den Versuch, in der Zeit des revolutionären Umbruchs das Deutsche Reich durch eine Verfassungsordnung zu begründen.
Karl Binding
(1841-1920) analysiert in dieser Schrift das schwierige und kompromißreiche Zustandekommen der Paulskirchen Verfassung und zeigt die Gründe ihres Scheiterns.

Inhalt: Die Paulskirche: ein politisches Denkmal · Der sozialpolitische Kontext · Der Anspruch und die Legitimation der Paulskirche · Der Ablauf der Beratungen · Die Grundrechte · Die Verfassungsform · Die territorialen Fragen im Bundesstaat · Die Reichsgewalt und das Reichsrecht · Die Struktur der Reichsgewalt · Das Staatenhaus und das Volkshaus · Die Oberhauptsfrage · Die Kaiserwahl · Die Gründe des Scheiterns


Seitenanfang            Impressum