Copyright © by Dr. Klaus Fischer Verlag


 

Kuno Fischer
Kant's Leben und Charakter
Eingel. und hrsg. von Klaus H. Fischer
2001, 91 S., Pb., Format 13x19,5 cm, 12 Euro
ISBN 978-3-928640-71-8

Immanuel Kant gehört zu jenen Philosophen, die das abendländische Denken nachhaltig revolutioniert haben. Verwundert es daher, wenn wir mehr über sein Leben und seinen Charakter wissen wollen? Was war das für ein Mensch, der sich hinter den Kritiken der reinen Vernunft, der praktischen Vernunft und der Urteilskraft verbirgt.
Nun enthalten Kants Schriften teils offene Hinweise, teils filigrane Spuren, denen es nachzugehen lohnt, weil sie für das Verständnis seines Lebensplanes und Werkes hilfreich sind: etwa sein mühsamer Weg zu einer ordentlichen Professur, seine Querelen mit der staatlichen Obrigkeit und sein Kampf gegen den doktrinären Pietismus, seine merkwürdig anmutenden Ausführungen über die Gesundheitspflege und seine zölibatäre Lebensweise, oder ganz einfach der Tagesablauf eines Mannes, dessen Leben vollauf im Zeichen der Philosophie stand.

Aus dem Inhalt: Charakter und Zeitalter Kant's · Erziehung · Universität  ·
Die akademische Bildungszeit · Akademische Lehrtätigkeit · Das akademische Lehramt und die Laufbahn · Gründung und Ausbildung der kritischen Philosophie · Kant und Wöllner · Die letzten Jahre · Kant's geschichtliche Stellung · Kant's Persönlichkeit



Kuno Fischer
Über den Witz
Herausgegeben und eingeleitet von Klaus H. Fischer
120 S., Pb., Format 13x19,5 cm, 12,80 Euro
ISBN 978-3-928640-95-4

In diesem Buch entwickelt Kuno Fischer (1824-1907)
die unterschiedlichen Spielformen des Witzes und zeigt an zahlreichen unterhaltsamen Beispielen, wie der Witz nach einem einfachen Schema konstruiert ist, nämlich gezielt einen intellektuellen Kontrast erzeugt, der sich dann im Lachen entlädt.
Wenngleich Kuno Fischer den Witz rational analysiert und seine Mechanismen freilegt, bleibt er dennoch unterhaltsam, — jedenfalls ist dies kein Buch für Griesgrame.


Zurück            Impressum