Copyright © by Dr. Klaus Fischer Verlag


 

 

Jean-Jacques Rousseau
Der neue Dädalus

Klaus H. Fischer
Rousseaus Schrift über die Aeronautik

2000, 54 S., Pb., Format 13x19,5 cm, 11,20 Euro
ISBN 978-3-928640-58-9

Rousseau als Theoretiker der Luftfahrt! Eine gar nicht so absurde Vorstellung, liest man den Neuen Dädalus, eine Schrift, die Rousseau im Jahre 1742 verfaßte. Vielleicht war Rousseau noch nicht "reif" genug und auf der Suche nach einem Gegenstand, der ihn aus den Anonymität hätte führen können, als er diese Schrift verfaßte — und dennoch von einer Veröffentlichung absah.
Klaus H. Fischer zeigt in seinem einleitenden Aufsatz, wie sich Der neue Dädalus in Rousseaus Entwicklungsgeschichte einfügt; hier bahnt sich der Umbruch an, vom Autodidakten in die Öffentlichkeit und zum ersten Diskurs. An seinen physikalischen Überlegungen zum Vogel- und Raketenflug anhand der Abhandlungen von Borelli und Fabri ist es vor allem Rousseaus Prognostik, die den Leser in Erstaunen versetzen wird.
Klaus Fischers Übersetzung basiert auf dem weltweit nur noch in fünf Exemplaren vorhandenen Druck von 1801.



Zurück            Impressum